Cyber Security

H+ hat zusammen mit IT-Fachvertreter aus Spitälern der West- und Deutschschweiz Empfehlungen in Form eines Leitfadens zum Thema Cyber Security erarbeitet. Der Leitfaden beschreibt vor allem die Mindestanforderungen an die IT-Sicherheit, die von Drittsystemen, – beispielsweise medizinischen Geräten – für die Akquisitions-, Integrations- und Betriebsphase zu erfüllen sind. Für die Umsetzung und Anwendung der Empfehlungen steht Ihnen pro Sprachregion ein Ansprechpartner zur Verfügung.

Deutschschweiz:
Stefan Juon
ICT QM Risk & Compliance /CISO
ICT Enterprise Architect
Kantonsspital Graubünden
Loëstrasse 170
7000 Chur
Telefon: 081/246'60'81

Westschweiz:
Michel Buri
Chef-adjoint
Responsable de la sécurité informatique
Hôpital du Valais Centre de Services – Informatique
Ave. Du Grand-Champsec 86
1850 Sion
Telefon: 027/603'49'28

Tessin:
Rodolfo Bernasconi
Ente Ospedaliero Cantonale Area
ICT
Viale Stefano Franscini 4
6500 Bellinzona
Telefon: 091/811'13'37

Kontakt