Strukturen

TIFF  PNG  JPG
  • Kliniken und Betten

    Konsolidierung der Strukturen im Bereich Rehabilitation

    TIFF  PNG  JPG

    2015 zählte das Bundesamt für Statistik (BFS) 50 auf Rehabilitation spezialisierte Kliniken. Die Zahl der Betten dieser Institutionen betrug 3‘962. Das BFS geht ausserdem davon aus, dass es mindestens 40 Rehabilitationsabteilungen in Akutspitälern gibt.

    Der Stand von 2015 entspricht statistisch gesehen ungefähr wieder demjenigen von 2006 (51 Kliniken, 3‘926 Betten). Von 2001 bis 2009 hatten die Rehabilitationskliniken, was die Anzahlen Betriebe und Betten betrifft, eine Aufbauphase durchlaufen. 2009 erreichte die Rehabilitations-Branche gemäss BFS ihr Maximum mit 53 Kliniken und 4‘232 Betten. Im folgenden Jahr weist das BFS bei der Anzahl Kliniken einen starken Rückgang aus, der unter anderem auch auf statistische Ursachen bei der Erhebung hinweist. Dazu zählen auch Verschiebungen oder neue Erfassungen von Rehabilitationsangeboten in anderen Institutionen. Der gleiche Effekt lässt sich bei der Anzahl Betten beobachten.