Anzahl Hospitalisierungen nehmen zu, Anzahl Pflegetage ab

TIFF  PNG  JPG

Hospitalisierungen und Pflegetage verlaufen seit 1982 in der Tendenz entgegengesetzt. Die Zahl der Hospitalisierungen nimmt tendenziell zu – von 0,65 Mio. (Stand 1970) auf 0,95 Mio. (Stand 1982) und 1,4 Mio. im Jahr 2015. Die Zunahme zwischen 1970 und 1982 betrug 46%, zwischen 1982 und 2015 stieg die Zahl der Hospitalisierungen um 48%.

Die Anzahl Pflegetage erreichte 1982 mit 23,2 Mio. einen Höhenpunkt und nahm seither tendenziell ab. 2015 betrug sie noch 11,6 Mio. Tage (-50% gegenüber 1982). Diese Entwicklung wird von der Abnahme der durchschnittlichen Aufenthaltsdauer verursacht.

Aus Gründen der Verständlichkeit und Lesbarkeit sind die Pflegetage pro 10‘000 und die Hospitalisierungen pro 1‘000 Personen angegeben. Die Datenlage für die Neunziger Jahre ist dürftig. Die Werte für die Jahre 1995-1997 sind hochgerechnet und geben die Realität nur näherungsweise wieder.