Gesuchte Informationen im Internet häufiger gefunden

SVG 

Immer häufiger werden die im Internet gesuchten Informationen auch gefunden (44%, +3), jedoch nicht bei der Gruppe der über 70-Jährigen (14%).

Neben offiziellen Websites (51%, +3) werden zunehmend auch unabhängige Websites (44%, +14) aufgesucht. Ab 70-Jährige nutzen am seltensten offizielle (17%) wie auch unabhängige Websites (9%) (siehe «Informationskanäle 1»).

39 Prozent der Stimmberechtigten (−3) geben an, dass sie bei einem gesundheitlichen Problem zuerst im Internet recherchieren. Wie bei der Internetnutzung generell, ist auch hier eine klare Altersabhängigkeit zu erkennen, wobei die relevante Schwelle bei 70 Jahren liegt: Die 60- bis 69-Jährigen geben zu 47 Prozent an, im Internet bei gesundheitlichen Problemen zu recherchieren. Bei den ab 70-Jährigen sind es noch 9 Prozent. Auch auf dem Land (28%), in tiefen Einkommens- (bis CHF 3'000: 3%) und Bildungsschichten (25%) sowie unter CVP-Sympathisierenden (21%) wird seltener im Internet recherchiert.