Dialyse

Der SVK hat mit H+ Die Spitäler der Schweiz einen Vertrag über die ambulanten Dialyseleistungen in den Zentren abgeschlossen. Bei stationären Behandlungen auf der allgemeinen Abteilung gilt diese Vertragslösung aber nur, falls der entsprechende Spitalvertrag eine separate Rechnungstellung für Dialysen vorsieht.
Die Tarifpartner SVK und H+ überprüfen 2020 den Tarif auf Aktualität und Sachrichtigkeit. Seitens H+ ist dafür koordinierend zuständig und vom H+ Vorstand entsprechend mandatiert ist die H+ Geschäftsstelle. Sie hat eine Arbeitsgruppe gebildet unter Mitwirkung vom Mitgliedern der H+ Fachkommission Tarife und Verträge. Die H+ Mitglieder werden nach Aufnahme der Überprüfung und danach bei berichtenswerten Neuerungen und/oder Zwischenergebnissen informiert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des SVK.

Kontakt

Bernhard  Freudiger

Bernhard Freudiger

031 335 11 64
E-Mail