H+ Jahresbericht 2018: Gelebte Vielfalt

Ohne ausländisches Personal könnten Spitäler und Kliniken nicht funktionieren. Die aus dem Ausland stammenden Menschen sind unentbehrlich für die Versorgungssicherheit des Gesundheitswesens. Grund für H+, den Jahresbericht 2018 zum Schwerpunktthema «Gelebte Vielfalt» zu publizieren.

Entdecken Sie unseren Online-Jahresbericht unter www.2018.hplus.ch.

Der Jahresbericht enthält audiovisuelle Beiträge zu:

  • Personal aus dem Ausland
    Vier aus dem Ausland hergezogene, nun in einem Schweizer Spital bzw. einer Klinik arbeitende Menschen erzählen, wie sie die Veränderungen erlebt haben.
  • Personalverantwortliche
    Die Personalverantwortlichen von H+ Mitgliedern gehen auf die Wichtigkeit des ausländischen Personals für ihre Betriebe und die damit verbundenen Herausforderungen ein.
  • Integrationsmassnahmen
    Die Pflegezentren der Stadt Zürich bieten mit ihrem Angebot optimale Bedingungen, damit Migrantinnen und Migranten sich gut integrieren können.