Cyber Security Update für den Gesundheitssektor: NCSC informiert über aktuelle Bedrohungen

Das aktuelle Cyber Security Update für den Healthcare Sektor enthält Informationen zu den aktuellen Cyber-Bedrohungen und zeigt Massnahmen auf, die Gesundheitsinstitutionen dagegen ergreifen können.

Das nationale Zentrum für Cybersicherheit (NCSC) informiert im «Cyber Security Update für den Healthcare Sektor», dass im November 2021 die Rückkehr des Trojaners «Emotet» für viel Wirbel gesorgt hat. Zudem wurden erneut mehrere Cyberangriffe auf ausländische Organisationen aus dem Gesundheitssektor gemeldet. In der Schweiz wurden im Monat November glücklicherweise keine solche Angriffe gemeldet.

Das Update für den Monat November beinhaltet ausserdem folgende Themen:

  • «Emotet» kehrt zurück
  • «BlackMatter» Ransomware Gang stellt Aktivitäten ein
  • Cyber-Angriffe gegen Gesundheitseinrichtungen.

Bei einem IT-Sicherheitsvorfall steht das Team des GovCERT per E-Mail und Pikett-Telefon (nur für Notfälle) zu Verfügung: incidents[at]govcert[dot]ch; Tel. 079 152 20 80.

Für Rückfragen technischer Art oder Implementierung von GovCERT Dienstleistungen: outreach[at]govcert[dot]ch