Verbandsstrategie

H+ Die Spitäler der Schweiz

  • vertritt die politischen Interessen der Branche, damit diese für ihre Aufgaben zweckmässige Rahmenbedingungen und Rechtssicherheit vorfinden.
  • betreibt die Interessenvertretung proaktiv, pointiert und nach Bedarf im Verbund mit politischen Partnern, um Mehrheiten für seine Anliegen zu schaffen.
  • setzt Themen in der nationalen gesundheitspolitischen Debatte.
  • koordiniert politische Stellungnahmen unter den Mitgliedern und bündelt diese zu einem gemeinsamen kraftvollen Einfluss in Bundesbern.
  • ist ein unverzichtbarer Partner für gesundheitspolitische Entwicklungen und Reformen.
  • setzt sich ein für attraktive Arbeitsbedingungen und zukunftsorientierte Ausbildungen in den Spitälern, Kliniken und Pflegeinstitutionen.
  • setzt sich ein für liberale Rahmenbedingungen mit unternehmerischer Freiheit, Unabhängigkeit, Handlungsfähigkeit, fairem Wettbewerb, Rechtsgleichheit und Rechtssicherheit für die Spitäler, Kliniken und Pflegeinstitutionen.

Kontakt

Martin  Bienlein

Martin Bienlein

031 335 11 13
E-Mail