Ihr Barometer

Höheres Vertrauen in offizielle als in unabhängige Websites

 

37 Prozent (+1) der Befragten geben an, bei gesundheitlichen Problemen zuerst im Internet zu recherchieren. Das trifft vor allem auf Eltern mit minderjährigen Kindern (59%) sowie auf Französisch- (60%) und Italienischsprachige (53%) zu. Unter den jüngsten Befragten gibt die Hälfte an, zuerst das Internet zu nutzen.

Bei der Suche nach Informationen werden offizielle Websites (40%, −4) häufiger benutzt als unabhängige (30%, −10).