Details

 
H+ bedauert den Tarifeingriff des Bundes auf Basis der veralteten TARMED-Struktur

Medienmitteilungen

/

22.03.2017

/

H+ bedauert den geplanten zweiten Eingriff des Bundesrates in die ambulante Tarifstruktur TARMED auf Basis der heutigen veralteten Abgeltung medizinischer Leistungen. Die fehlende Besserstellung untertarifierter Kapitel (Notfälle und Kindermedizin) und die einseitigen Kürzungen von einzelnen Positionen werden das Defizit der Spitäler und Kliniken im ambulanten Bereich weiter erhöhen. Zudem erschwert ein einseitiger Tarifeingriff die Tarifautonomie der Versicherer und Leistungserbringer massiv.