Kontakt

ErikaSchütz
Fachverantwortliche Arbeitssicherheit, HOPE-Koordinatorin Schweiz
Telefon031 335 11 61
  

HOPE

 
Weiterbildung für Spitalkader: Andere Länder, andere Spitäler: Europäischer Spitalaustausch HOPE

Das Austauschprogramm HOPE für Spitalfachleute bietet allen Interessierten die Möglichkeit, spannende Erfahrungen in einem europäischen Gastspital zu sammeln.


Das Austauschprogramm HOPE der Europäischen Vereinigung der Krankenhäuser findet jährlich statt und dauert rund fünf Wochen. Teilnehmen können alle Spital-Berufsleute, das Programm wird individuell auf jede/-n zugeschnitten. Gute Englischkenntnisse und Kaderposition sind Voraussetzung für die Teilnahme. Schweizer Spitäler sind eingeladen, HOPE-Teilnehmende aus dem Ausland aufzunehmen.

Das nächste Austauschprogramm findet statt vom 6. Mai bis 4. Juni 2019 und endet mit der Abschlusskonferenz vom 2. bis 4. Juni 2019 in Ljubljana, Slowenien. Das Jahresthema lautet «Evidence-informed decision-making in healthcare management». Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Profitieren auch Sie vom Austausch mit Europa – sei es als Teilnehmender oder als Gastinstitution. Ob Pflege, Verwaltung oder Medizin – jede Berufsrichtung ist eingeladen, bei HOPE mitzumachen und so Erfahrungen in einem europäischen Gastspital zu erwerben.

Anmeldeschluss ist der 31. Oktober 2018.

   
Anmeldeformulare für Gastinstitutionen
 

HOPE Exchange Programme

 

HOPE Exchange Programme Hosts

 

HOPE Exchange Programme Participants