Kontakt

JürgWinkler
Fachverantwortlicher
Personal- und Bildungspolitik
Telefon031 335 11 34

Jugendschutz

 

Zusammen mit der Herabsetzung des Jugendschutzalters von 19 bzw. 20 Jahren auf 18 Jahre und der Jugendschutzverordnung traten folgende Verordnungen auf den 1. Januar 2008 in Kraft:

 

  • Jugendschutzverordnung (Verordnung 5 zum Arbeitsgesetz)
  • Verordnung des EVD über die Ausnahmen vom Verbot der Nacht- und Sonntagsarbeit während der beruflichen Grundbildung
  • Verordnung des EVD über gefährliche Arbeiten für Jugendliche
 

Die Verordnungen finden Sie unter folgendem Link: http://www.seco.admin.ch/themen/00385/00390/01899/index.html?lang=de

 


Herr Walter Bär vom Kantonsspital Uri hat für H+ Die Spitäler der Schweiz eine Empfehlung ausgearbeitet.

  
Nacht- und Sonntagsarbeit von Jugendlichen unter 18 Jahren: Das SECO informiert

Sind Praktikantinnen und Praktikanten den Auszubildenden gleichgestellt? Was müssen die Spitäler und Kliniken speziell beachten, wenn sie Ausnahmebewilligungen für Auszubildende und Praktikanten/-innen unter 18 Jahren für Sonntags- bzw. Nacharbeit einreichen? Antworten des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO.