Kontakte

CarolinePiana
Leiterin
Tarife und eHealth, Mitglied der Geschäftsleitung
Telefon031 335 11 53
MarkusTschanz
Fachverantwortlicher Tarife und Rehabilitation
Telefon031 335 11 24
BernhardFreudiger
Fachverantwortlicher ambulante medizinische Tarife und Tarpsy
Telefon031 335 11 64

Version 1.09

 

Mit Entscheid vom 18. Oktober 2017 hat der Bundesrat die Änderung der Verordnung über die Festlegung und die Anpassung von Tarifstrukturen in der Krankenversicherung per 1. Januar 2018 verabschiedet. Mit der Änderung der Verordnung wird die revisionsbedürftige Tarifstruktur für ärztliche Leistungen erneut angepasst und gleichzeitig als gesamtschweizerisch einheitliche Tarifstruktur für ärztliche Leistungen festgelegt.

  
Information zur Anwendung der Version 1.09 im Bereich der UV/MV/IV

Bei TARMED überlässt die MTK den Spitälern den Entscheid, welche TARMED-Version (1.08_BR oder 1.09) sie vom 1. Januar bis 31. März 2018 abrechnen werden. Der gefällte Entscheid schliesst einen Wechsel der Tarif-Version innerhalb des ersten Quartals 2018 aus. Spitäler, welche technisch nicht in der Lage sind, weiterhin gemäss TARMED-Version 1.08_BR abzurechnen, können dies der ZMT mitteilen. Damit erlischt gegenüber den UV/MV/IV-Versicherern der Anspruch auf Kompensation der Taxpunktdifferenz zur Version 1.09 des BAG. Ab 01.04.2018 gilt nur noch Version 1.09.
Tarifpositionen im Leistungsbereich der MTK, welche aus der Version 1.09 gestrichen wurden, können durch die betroffenen Spitäler ab 1. April 2018 rückwirkend bis zum 1. Januar 2018 über den neuen UV/MV/IV-Tarif 1.09 (Code 007) nachfakturiert werden.

 

MTK und ZMT

FAQ TARMED 1.09


Vergleichsinstrument von Version 1.08_BR zu 1.09 erhältlich auf Anfrage bei Bernhard Freudiger